Predigt zum Ewigkeitssonntag 2017 in der EFG Herford

Predigt zum Ewigkeitssonntag 2017 in der EFG Herford

Die Predigt von Lars Schwesinger in der EFG Herford am Totensonntag, dem 26.11.2017

Prediger in der EFG Herford Lars Schwesinger
Pastor Lars Schwesinger

Am Ewigkeitssonntag wird sich der Verstorbenen erinnert. In dieser Predigt wird an die Verstorbenen und Trauernden gedacht und jeder von uns gegangene (der letzten Monate) wird nochmals Namentlich genannt.

Eine gute Gelegenheit still zu werden und für einige Minuten in sich reinzuhören.

 Prediger 7 2-4

2 Es ist besser, in ein Haus zu gehen, wo man trauert, als in ein Haus, wo man feiert; denn da zeigt sich das Ende aller Menschen, und der Lebende nehme es zu Herzen!
3 Trauern ist besser als Lachen; denn durch Trauern wird das Herz gebessert.
4 Das Herz der Weisen ist dort, wo man trauert, aber das Herz der Toren dort, wo man sich freut.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen