Predigt von Lars Schwesinger am Karfreitag: Entscheidungen

Die Predigt zu Karfreitag in der EFG-Herford von Lars Schwesinger: Entscheidungen. Der Predigttext: Lukas 22, 39-52 39 Und er ging nach seiner Gewohnheit hinaus an den Ölberg. Es folgten ihm aber auch die Jünger. 40 Und als er dahin kam, sprach er zu ihnen: Betet, dass ihr nicht in Anfechtung fallt! 41 Und er riss sich von ihnen … weiterlesen

Predigt am 09.04.2017 von Lars Schwesinger

Predigt am 09.04.2017 von Lars Schwesinger in der EFG-Herford
Wenn der König kommt … Mt. 21, 1-11

Jesu Einzug in Jerusalem

Als sie nun in die Nähe von Jerusalem kamen, nach Betfage an den Ölberg, sandte Jesus zwei Jünger voraus und sprach zu ihnen: Geht hin in das Dorf, das vor euch liegt. Und sogleich werdet ihr eine Eselin angebunden finden und ein Füllen bei ihr; bindet sie los und führt sie zu mir! Und wenn euch jemand etwas sagen wird, so sprecht: Der Herr bedarf ihrer. Sogleich wird er sie euch überlassen. Das geschah aber, auf dass erfüllt würde, was gesagt ist durch den Propheten, der da spricht (Sacharja 9,9): »Sagt der Tochter Zion: Siehe, dein König kommt zu dir sanftmütig und reitet auf einem Esel und auf einem Füllen, dem Jungen eines Lasttiers.« Die Jünger gingen hin und taten, wie ihnen Jesus befohlen hatte, und brachten die Eselin und das Füllen und legten ihre Kleider darauf, und er setzte sich darauf. Aber eine sehr große Menge breitete ihre Kleider auf den Weg; andere hieben Zweige von den Bäumen und streuten sie auf den Weg. Das Volk aber, das ihm voranging und nachfolgte, schrie und sprach: Hosianna dem Sohn Davids! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn! Hosianna in der Höhe! 10 Und als er in Jerusalem einzog, erregte sich die ganze Stadt und sprach: Wer ist der? 11 Das Volk aber sprach: Das ist der Prophet Jesus aus Nazareth in Galiläa.

Predigt: Vertrauen vs. Mistrauen

Zu viel Vertrauen ist häufig eine Dummheit. Zu viel Mistrauen ist immer ein Unglück. von Johann Nepomuk Nestroy Predigt von Lars Schwesinger am 26.03.2017 in der EFG Herford   Petrus 5 Vers 7: Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.